PFARRWAHL

Frau Gudrun Sidonie Otto wurde am 25. Juni 2020 zur neuen Pfarrerin der evang.-ref. Kirchgemeinde Binningen-Bottmingen mit einer 100%-Stelle nominiert.

Nach einem reichhaltigen Gottesdienst mit Gesang und Musik erfolgte die Nomination durch 64 Stimmberechtigte unserer Kirchgemeinde einstimmig. Die Präsidentin der Pfarrwahlkommission (PWK), Daniela Starke, orientierte zuvor über die Vorgeschichte des Auswahlprozederes: «Es war ein langer, langer Weg, holperig, steinig und auch schmerzlich… Corona hat den Prozess abrupt unterbrochen, letztlich jedoch sogar auf seine Weise beschleunigt! Frau Otto bringt aus ihrer Ausbildung und Lebenserfahrung Gaben mit, die unser bestehendes Pfarrteam wunderbar ergänzen. Sie kann ihr Amt bereits am 1. September antreten. Für die noch offene 50%-Pfarrstelle werden wir der Gemeinde voraussichtlich im August einen männlichen Bewerber mit Schweizerpass vorstellen können“.
Der Präsident der Kirchenpflege, Urs von Bidder, verdankte die Arbeit der Pfarrwahlkommission herzlich und kam anschliessend zu den Ergänzungs- und Neuwahlen in die Kirchenpflege. Fünf Kirchgemeindemitglieder konnten gefunden werden und stellten sich vor. Aus Binningen: Matthias Althaus, Renate Bühler, Regula Kaiser-Knoepfli und aus Bottmingen: Verena Peter-Bögli, Urs Tester-Steiner. Sie werden die Arbeit in der Kirchenpflege im August aufnehmen. Zusammen mit Marc Schinzel, der für die neue Legislaturperiode 2021-2024 ebenfalls kandidiert, wurden alle einstimmig für die Wahl nominiert. Wie bekannt, treten Urs von Bidder, Martin Bolleter, Elisabeth Buess, Ester Pauli und Daniela Starke per Ende 2020 zurück. Es wäre schön, wenn das neue Team noch mit weiteren Mitgliedern ergänzt würde. Die bisherigen Synodalen stellen sich weiterhin zur Verfügung und wurden einstimmig nominiert: Andrea Lassak, Gabriela Nagler und Christian Thommen. Die neu nominierte Kirchenpflege lädt alle Interessierten bereits zu einem „Abend der Begegnung“ am 24. September 2020 um 19.30 in der Kirche Bottmingen ein.
Froh über die speditiven Wahlgänge und die Einstimmigkeit an dieser ausserordentlichen Kirchgemeindeversammlung, dankte Urs von Bidder allen Anwesenden herzlich.

Ester Pauli