Taufe / Einsegnung

Gott liebt uns Menschen und nimmt uns an, so wie wir sind. Das feiern wir in der Taufe. Mit der Taufe wird ein Mensch ausserdem in die weltweite Gemeinschaft von Christinnen und Christen aufgenommen und unter den Schutz und Segen Gottes gestellt. Meistens sind es die Eltern, die sich die Taufe für ihr Kind wünschen. Aber auch Jugendliche oder Erwachsene können sich taufen lassen.

Soll das Kind zwar willkommen geheissen werden, aber später selber entscheiden können, ob es sich taufen lassen will oder nicht, besteht die Möglichkeit einer Einsegnung.

Bei Kindertaufen muss mindestens ein Elternteil Mitglied der reformierten Kirche sein. Gehören die Eltern unterschiedlichen Konfessionen an, müssen sie sich überlegen, in welcher sie ihr Kind taufen lassen möchten.

In der Regel findet die Taufe im Rahmen eines Gemeindegottesdienstes statt, auch Ostern und Pfingsten bieten sich für eine Taufe an. Die ganze Gemeinde feiert das neue Leben, heisst es in ihrer Mitte willkommen und dankt Gott für das grosse Geschenk. Kontaktieren Sie dafür unsere Pfarrpersonen.

Wir bieten aber auch einige speziell auf die Taufe von Kindern ausgerichtete Taufgottesdienste an. Diese finden in der St. Margarethenkirche statt.

Für Fragen und Auskünfte kommen Sie gerne auf uns Pfarrpersonen zu. Wir freuen uns, wenn Sie sich selbst oder Ihr Kind bei uns taufen lassen wollen!

Information zur Taufe

Taufsprüche


Nächste Anlässe

Sonntag1September
11.00–12.00 Uhr Taufgottesdienst St. Margarethenkirche
Sonntag22September
10.00–11.00 Uhr Ökumenischer Erntedankgottesdienst mit Gross-und-Klein auf dem Mathis Hof Mathishof
Sonntag17November
10.15–11.15 Uhr Gross-und-Klein-Gottesdienst Feiern in generationenübergreifender Gemeinschaft Paradieskirche