Winterlesezeit – Hanna Gagel- Beatrix Rubin

So viel Energie

Dienstag, 7. Februar 2023, 19.30 Uhr

Paradieskirche

Gerade in der um 50 einsetzenden dritten Lebensphase sind viele bedeutende Werke von Künstlerinnen entstanden…. Im Anschluss an die Lesung 20:30 Midisage zur Ausstellung “Lebensbilder”.

Gerade in der um 50 einsetzenden dritten Lebensphase sind viele bedeutende Werke von Künstlerinnen entstanden. Zum ersten Mal beleuchtet die Zürcher Kunstwissenschaftlerin Hanna Gagel dieses Phänomen der späten Schaffenskraft. Beispiele intensiver Kreativität und Produktivität, von Marianne Werefkin bis Niki de Saint Phalle, machen das Potential der späten Jahre, das “late life potential”, deutlich. Neben überzeugend positiven Gegenakzenten zum ungeliebten Bild des Alterns erweitert der Blick auf ihre facettenreichen Spätwerke das Oeuvre der Künstlerinnen um überraschende Aspekte.
'Ein Plädoyer für die Kraft des Alters, ein beeindruckendes Buch über die ungeheuere Vitalität dieser Frauen, die nach Lebenskrisen – frei von Zwängen – zu sich selbst und zu ihrer Kunst finden.

Einladung (PDF Datei, 6.8 MB)Flyer (PDF Datei, 4.9 MB)

Kontakt

Gudrun Sidonie Otto

Zu hören, zu dienen, zu begleiten und von dem zu berichten, was zwischen Himmel und Erde, zwischen Menschen und Gott an Wundern, an Liebe und Friede möglich sein kann - dafür da zu sein finde ich wunderbar...

Pfarrerin