Winterlesezeit – Bea Bohrer “Gräserstimmen”

Gräserstimmen, Bergseelen und gesponnene Zeit

Dienstag, 17. Januar 2023, 19.30 Uhr

Paradieskirche

Die Lötschentaler Sennerin und Osteopathin Bea Bohrer erzählt… Mit anschliessender Käseverkostung.

Vier starke schweizer Frauen unterschiedlichen Alters lesen aus ihren Büchern: Die Birsig-Buchhandlung präsentiert diese Bücher in ihrem Ladengeschäft sowie im Anschluss an die Lesungen, wo sie erworben und von den Autorinnen signiert werden könne

Die Lötschentaler Sennerin und Osteopathin Bea Bohrer erzählt in ihrem bisher nur im Selbstverlag erschienenen Roman von den Fäden, die zwischen den Bewohnern ihres Walliser Tals bestehen, immer wieder aufgelockert durch Gedichte aus der Feder der Protagonisten sowie Beschreibungen von Blumencharakteren aus der einzigartigen Flora im Weltnaturerbe des Lötschentals. Selbstverständlich lassen wir es uns nicht nehmen, die Lesung durch Kostproben aus der Käserei kulinarisch zu bereichern.

Einladung (PDF Datei, 6.8 MB)Flyer (PDF Datei, 4.9 MB)

Kontakt

Gudrun Sidonie Otto

Zu hören, zu dienen, zu begleiten und von dem zu berichten, was zwischen Himmel und Erde, zwischen Menschen und Gott an Wundern, an Liebe und Friede möglich sein kann - dafür da zu sein finde ich wunderbar...

Pfarrerin