Sabina Casagrande

Religionslehrerin In meinem Religionsunterricht möchte ich die mir anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu einer spannenden Entdeckungsreise einladen, hin zum Zufluchtsort, der Glaube heisst. Ich möchte den Schüler und SchülerInnen in ihrer Entwicklungs- und Glaubenserfahrung, mit ihren Überzeugungen, Sorgen, Zweifel und offenen Fragen unabhängig ihrer Herkunft, eine aufmerksame Zuhörerin und Begleiterin, ein gewissenhaftes Gegenüber sein, ihnen den innigen Glauben an Gottvater, seinem Sohn Jesus Christus verbunden mit der Wirkkraft des Heiligen Geistes eröffnend, die christliche Hoffnung und ihre Nächsten- Liebe vorleben und mit ihnen das lebendige Angebundensein an eine zuverlässige immerwährende Zufluchtsquelle gemeinsam erkunden.“

Kontakt