Familiengottesdienst

Bei Familiengottesdiensten wirken häufig Kinder aus der Primarschule und Religionslehrerinnen und Religionslehrer mit. Diese bunten Gottesdienste sind für Familien mit Kindern jeden Alters gestaltet – auch wenn die Kinder nicht in die betreffende Schulstufe gehen.

Zu diesen Familiengottesdiensten gehören:

  • Der Schulanfangsgottesdienst,
  • der Adventsgottesdienst mit den 1.- und 2.- Klässler*innen,
  • der Gottesdienst mit Einführung ins Abendmahl
    der 3. Klässler*innen,
  • der Abschlussgottesdienst der KiTaKi,
  • der Brot-für-Alle-Gottesdienst,
  • der Tauferinnerungsgottesdienst
  • der Krippenspielgottesdienst an Heilig Abend.

Familiengottesdienste finden zum Teil in ökumenischer Zusammenarbeit statt.