Suche

SCHRIFTGRÖSSE - +

Inhalt

Pressemitteilung 27. Juni 2019

- Abschied Sozialdiakonin Juliana Dietze, Sonntag, 8. September,
10.15 Uhr Kirchgemeindehaus Paradies

ABSCHIED
Weiterreisen - Abschied von Juliana Dietze, Sozialdiakonin für Jugendbegleitung

Liebe Leserinnen und Leser,
seit dem 1. April 2015 arbeite ich für die reformierte Kirchgemeinde Binningen-Bottmingen. Meine Reise mit Euch gemeinsam endet im August und ich werde neue Wege suchen. Ich danke allen, die mich auf meinem Weg begleitet haben: SchülerInnen, von denen ich lernen durfte, KonfirmandInnen, mit denen ich Gott gross denken konnte, Kirchenpflegende, die versuchen, das Gemeindeleben freudvoll und sinnvoll zu füllen und all den Freiwilligen, die mitdenken und aktiv mitgestalten. Ich freue mich sehr, dass ich mit Maria-Elisabeth Schelling und Elisabeth Buess zwei kompetente, aufmerksame, fördernde und unermüdliche Frauen als Ressortleiterinnen kennenlernen durfte, die mir die Augen für Möglichkeiten und auch für Grenzen geöffnet haben. Ihr habt mir viel über aktive verantwortliche Leitung gelehrt. Von Herzen, Danke Euch! Ich hatte ein grossartiges, unterstützendes und sehr reflektiertes Team, in dem ich mich einbringen konnte. Das Seelsorgeteam der Kirchgemeinde denkt in sehr vielen Facetten für die Entwicklung der Gemeinde. Die Aufgaben seit 2012 sind unglaublich komplex, so dass ich in meiner Arbeit viel über Team- und Gemeindestruktur lernen durfte. Ich bin stolz und berührt, dass ich in so einem engagierten und bewussten Team mitgestalten konnte. Paulus machte sich auf nach Spanien, damals das Ende der Welt! Soweit werde ich nicht gehen. Aber ich werde versuchen, weiterhin Gottes Gegenwart im Leben bewusst zu machen. Und da gibt es viel zu entdecken, jeden Tag. Das wünsche ich Ihnen allen; Entdeckerfreude, reformierten Mut und die fröhliche, tiefe Gewissheit, dass es ein grosses unerschöpfliches DU gibt, das uns anlächelt, schubbst und auch oft trägt.

Gottes reichen Segen wünscht
Juliana Dietze, Sozialdiakonin

 

Liebe Juliana!

Dass du unsere Kirchgemeinde verlässt, ist für uns ein grosser Verlust. Wir lassen dich nur ungern gehen. Deine Ausstrahlung, dein frohes Wesen, deine Schaffenskraft werden wir sehr vermissen. Du hast dich auf vielerlei Art mehr als 4 Jahre eingesetzt. Dir lag die ökumenische Zusammenarbeit am Herzen, du hast lange Zeit die Stundenpläne für den Religionsunterricht koordiniert, hast dich im Jugendgottesdienst engagiert und mit Energie und Motivation Jugendliche für ihre Arbeit an den Kindertagen Kirche angeleitet. Du warst eine wichtige Stimme im Ressort Kinder, Jugend und Familien und oft hast du an den Kirchenpflegesitzungen teilgenommen. Nun wirst du neue, vielleicht andere Wege beschreiten. Für diesen Aufbruch und Neuanfang wünschen wir dir ganz herzlich Gottes schützenden, begleitenden Segen!
SAVE THE DATE: Am 8. September, 10.15 im KGH Paradies sind alle Kirchgemeindemitglieder herzlich eingeladen, den Abschied mit dir zu feiern.

Elisabeth Buess – Leiterin Ressort Kinder, Jugend und Familie


Zurück
powered by sitesystem®