Eine neue Sozialdiakonin für Kinder und Familien

An ihrer Sitzung vom 16. Januar 2020 hat die Kirchenpflege den einstimmigen Vorschlag der Findungskommission bestätigt und Nicole Malli ebenfalls einstimmig als neue Sozialdiakonin für Kinder und Familien gewählt. Nicole Malli lebt in Muttenz, ist verheiratet, hat zwei vorschulpflichtige Kinder und arbeitet bisher und bis zum Stellenantritt in den Sozialen Diensten der Gemeinde Aesch als Sozialarbeiterin. Sie wird ihre 60%-Stelle am 1. Mai, falls möglich auch früher, antreten. 10% ihrer Arbeit wird sie für Sozialberatung einsetzen. Tobias Schmitt, Sozialdiakon i.A. hat, wie bereits an der Kirchgemeindeversammlung im November angekündigt, Anfang Januar die Nachfolge von Juliana Dietze angetreten. Nicole Malli wird sich nach Stellenantritt im Kirchenboten und in den Wochenmedien persönlich vorstellen. Die Kirchenpflege freut sich auf die neue Mitarbeiterin und wünscht ihr schon jetzt einen guten Start in die neue Arbeit.

Für die Kirchenpflege und das Ressort Jugend, Kinder und Familien: Elisabeth Buess